Übungsdienst bei der Barilla Wasa

Feuerwehr Groß Hehlen bei der Barilla Wasa

Am Montag, 21.03.2016 war der Hauptdienst mal was ganz Anderes. Die freiwillige Feuerwehr Groß Hehlen konnte hinter die Kulissen des Nahrungsmittelherstellers Barilla Wasa blicken. Thorsten Stadie, der diese Führung ermöglicht hat, empfing uns am Tor des großen Mühlenwerks von Celle. Mitarbeiter von Wasa, die zusätzlich auch in der Feuerwehr Celle Mitglied sind, präsentierten uns zuerst einen Lageplan vom Werk, die von Wasa organisierte Brandschutzgruppe und gaben uns feuerwehrtechnische Informationen rund um das Werk. Danach wurde das Werk besichtigt. Hierzu wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt. Wir erkundeten nahezu die gesamte Anlage und bekamen tiefe Einblicke in die hochentwickelten Produktionsstraßen, Lagerung und Verpackung. Zudem wurden umfangreiche Informationen über mögliche Gefahren bei einem Feuerwehreinsatz berichtet. Uns wurden die vielen Löschmöglichkeiten wie Steigleitungen, Über-, Unterflurhydranten, Sprinkleranlage und auch die Argon- und CO2-Löschanlagen für die E-Technik gezeigt.

Die Führung war für jedes Feuerwehrmitglied hochinteressant und für mögliche zukünftige Brände auch sehr sinnvoll. Die gastfreundliche Wasa übergab zum Ende der Führung jedem noch ein Lunchpaket und die Feuerwehr Groß Hehlen bedankt sich für die gute Führung durch das Werk.